Neu im Sortiment: der Manifest-Verlag

Wir freuen uns, anlässlich des Revolutionsjubiläums einen jungen Verlag aus der Nachbarschaft für unser Sortiment gewonnen zu haben, den wir zur Zeit auf einem eigenen Wagen präsentieren: den Manifest-Verlag. Das Programm des 2016 gegründeten Verlags umfasst marxistische Klassiker und aktuelle Titel mit revolutionärem Standpunkt. Ein besonderes Schmuckstück ist Durch die russische Revolution, der illustrierte Reise- … [Read more…]

„Madoffs Traum“

Am Anfang der Arbeit an dieser Novelle stand die Wut, die Dominique Manotti angesichts der Berichterstattung über die Verurteilung des NASDAQ-Gründers Bernard Madoff ergriff. Sicher, Madoff hatte betrogen, etliche Prominente um Millionenbeträge gebracht und war nicht ohne Grund zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Aber anstatt den Fehler im System zu erkennen, bedauerte man in … [Read more…]

Codename Caesar – Geschwister-Scholl-Preis 2016

Mit dem Geschwister-Scholl-Preis werden Bücher ausgezeichnet, die von geistiger Unabhängigkeit zeugen, die bürgerliche Freiheit und den moralischen, intellektuellen und ästhetischen Mut fördern und dem verantwortlichen Gegenwartsbewusstsein wichtige Impulse geben. Der Preis des Jahres 2016 geht an das Buch „Codename Caesar – Im Herzen der syrischen Todesmaschinerie“. Das Buch ist das Resultat von Gesprächen, die die … [Read more…]

Arbeit und Digitalisierung

Am 17. und 18. Oktober 2016 findet bei uns im ver.di-Haus der von ver.di in Zusammenarbeit mit der Hans-Böckler-Stiftung ausgerichtete Kongress Arbeit und Gesellschaft 4.0: Mtbestimmen, mitgestalten! statt. Aus diesem Anlass haben wir einen Büchertisch zusammengestellt, den wir an diesen beiden Tagen ins Foyer stellen. Darauf findet Ihr sozialwissenschaftliche Titel rund ums Thema Digitalisierung, Arbeit … [Read more…]