Der Unfall in der Rue Blisson

Ein ganz besonderer Krimi hat es überraschend auf die Bestsellerlisten geschafft: „Der Unfall in der Rue Blisson“ von Matthias Wittekindt. In Fleurville, Wittekindts fiktiver Stadt irgendwo in Frankreich, verunglückt in einer regnerischen Nacht ein junger Mann mit seinem Wagen. Doch war es wirklich ein Unfall? Ohayon, ein unaufgeregter Ermittler mit Gespür für feine Risse in … [Read more…]

„Madoffs Traum“

Am Anfang der Arbeit an dieser Novelle stand die Wut, die Dominique Manotti angesichts der Berichterstattung über die Verurteilung des NASDAQ-Gründers Bernard Madoff ergriff. Sicher, Madoff hatte betrogen, etliche Prominente um Millionenbeträge gebracht und war nicht ohne Grund zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Aber anstatt den Fehler im System zu erkennen, bedauerte man in … [Read more…]

Codename Caesar – Geschwister-Scholl-Preis 2016

Mit dem Geschwister-Scholl-Preis werden Bücher ausgezeichnet, die von geistiger Unabhängigkeit zeugen, die bürgerliche Freiheit und den moralischen, intellektuellen und ästhetischen Mut fördern und dem verantwortlichen Gegenwartsbewusstsein wichtige Impulse geben. Der Preis des Jahres 2016 geht an das Buch „Codename Caesar – Im Herzen der syrischen Todesmaschinerie“. Das Buch ist das Resultat von Gesprächen, die die … [Read more…]